Schamanisches Seminar Heike Jakob

06.07. und 07.07.19 jeweils von 09:30-17:00 Uhr
18.01. und 19.01.20 jeweils von 09:30-17:00 Uhr


Teil I

Der Alte Weg in die eigene Kraft

1. Die Schamanische Reise
Was ist das? Wofür ist das gut? Wie erlerne ich die Methode? Wie ist unser Universum aufgebaut

2. Die Krafttiersuche
Was versteht man unter dem Begriff „Krafttier“, wie gewinnt man ein Krafttier und wofür ist es überhaupt gut?

3. Das Ritual
Was ist ein Ritual und wozu braucht man Rituale?

4. Die Suche nach dem Lehrer
Welche spezielle Energie wird als „Lehrer“ bezeichnet und wie kann man sich mit ihm verbinden?

Schamanisches Arbeiten bedeutet in erster Linie, eigenes Erleben. Wir machen Tranceübungen, öffnen das dritte Auge und lassen uns auf das Spüren ein. Wir lernen die Elemente, die Steinleute, Pflanzengeister, Tierclans und unsere Größte Schwäche kennen, so dass am Ende des Wochenendes jeder stärkende Kräfte, die "Guten Mächte" fühlt und selbst erlebt hat, wichtige Impulse aus der geistigen Welt für die momentane Lebenssituation mitnehmen kann und ein Stück weit in seiner Mitte zuhause ist... Ich bringe Unterlagen zu den obigen Bereichen mit, so dass keine umständlichen Mitschriften angefertigt werden müssen. 


 

Teil II

Heiler und heiler werden

Mit dem nun folgenden zweiten Seminar verlassen wir den Bereich der sogenannten „Resilienz“ und Selbsterkenntnis. Bisher waren wir dabei, stärkenden Elemente, seine Schutzgeister und Hilfskräfte zu finden und uns selbst zu erkennen. In Maßen wurden divinatorische Fähigkeiten geübt und Informationen für unser Leben und andere Menschen auf den Reisen gewonnen.

Wir befinden uns nun an einer Wegkreuzung. Wir wandeln uns vom Beobachter zum Handelnden und bewegen, lenken die Energien. Inhalt des Seminars sind die klassischen schamanischen Heilansätze Extraktion (Energieentfernung) und Seelenrückholung und gegebenenfalls, falls Interesse besteht ein Einblick in kleine Medizinradarbeit (Energieaufstellung) "Tipi Talk".

Wir werden die Methoden fundiert erlernen und dann wie gewohnt auch Partnerübungen dazu machen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein sicherer Kontakt zum Krafttier und/oder Lehrer sowie sichere Reisefähigkeit und Eigenschutz in den schamanischen Welten. Wer das Basisseminar in Unna nicht besucht hat und trotzdem teilnehmen mag, darf sich gerne bei mir oder Lisa melden, damit wir schauen, was wir machen können.


Gut zu wissen

  • Energieausgleich 240,00€ für das Wochenende
  • Anmeldung bitte wie gewohnt bei mir: Telefon 02306-9418714 oder Mail: info@talania.de
  • Verpflegung: ja -  Vegetarisch, weizen- und laktosefrei. Liegen spezielle Unverträglichkeiten vor bringst du dir dein Essen bitte selbst mit.
  • bitte mitbringen: dicke Socken, evtl. Pulli oder Strickjacke, Yogamatte