...wie wäre es mal mit einer Kräuterstempelmassage zur Entspannung?
...komm zu unseren Meditationstreffen

Vortrag Atlastherapie

Neuer Termin: 21.09.2018

Bei Kopfschmerzen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Unwohlsein oder anderen körperlichen Beeinträchtigungen kann es durchaus sein, dass der obere Halswirbel - der Atlas - ausgerenkt ist. Ein ausgerenkter Atlas kann zu einer Reihe von körperlichen und psychischen Störungen führen denn

...der Atlas trägt nicht nur den Kopf...

Ich selbst habe auf Grund verschiedener körperlicher Dinge den Sitz meines Atlas kontrollieren lassen. Es stellte sich heraus, das er tatsächlich verdreht und gekippt war. So habe ich bei Frau Zankl-Kempkes eine Atlaskorrektur vornehmen lassen und bin absolut begeistert, was das mit mir, mit meinem Körper gemacht hat. Ich kann das alles gar nicht in Worten ausdrücken und so ist die Idee entstanden, mehr Menschen auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Denn auch ich wusste nicht, was ein richtig sitzender Atlas ausmacht und bin "durch Zufall" durch meine Zahnärztin darauf aufmerksam gemacht worden.

Informationsabend und Vortrag
Vortrag mit Ursula Zankl-Kempkes aus Waltrop - Diplombiologin, Heilpraktikerin und Atlastherapeutin. Sie arbeitet nach der Methode von René C. Schümperli.

Textauszug aus der AtlasPROfilax-Broschüre: 

"Eine natürliche und wirksame Methode zur Vorbeugung und Selbstheilung. Der Atlas trägt nicht nur den Kopf, sondern kann, wenn er sich nicht in der richtigen Lage befindet, für eine ganze Anzahl schmerzhafter Beschwerden und Erkrankungen verantwortlich sein"
 

Beginn: 19:00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Energieausgleich: 3,00€

Um Anmeldung wird gebeten, da ich nur begrenzte Plätze zur Verfügung habe. Telefon: 02306-9418714

...übrigens, du kannst auch gern per Skype dabei sein, melde dich bitte bei mir.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.